///Stationenlauf zum Thema Formen und Muster, Teil 2

Stationenlauf zum Thema Formen und Muster, Teil 2

Von | 2018-08-21T13:56:52+00:00 24. Mai 2018|Zahlenbuch - Das Konzept|0 Kommentare

Lernen an Stationen: Formen und Muster (Klasse 2), Teil 2

Liebe Zahlenbuch-Fans,

heute erscheint der zweite Teil des Stationenlaufs zum Thema Formen und Muster. Die aktuellen drei Stationen beschäftigen sich, aufbauend auf Teil 1 des Stationenlaufs, mit den geometrischen Formen, dem Tangram und Plättchenmustern. Um die neuen Stationen auf die Lernvoraussetzungen deiner Schülerinnen und Schüler anzupassen, findest du in der Übersicht eine genaue Beschreibung der Differenzierungsmöglichkeiten sowie der Materialien und Kopiervorlagen.


Station 4: Geometrische Formen herstellen

Dreiecke und Vierecke

An der vierten Station sollen die Schülerinnen und Schüler eigene geometrische Formen herstellen, indem sie ein Quadrat so falten und schneiden, dass daraus neue Formen entstehen. Hierzu können sie zum Beispiel farbige Notizzettelblöcke verwenden. Während viele Kinder zunächst das Falten einfach ausprobieren werden, werden sie nach einiger Zeit erkennen, dass sich die Grundformen immer weiter in kleinere Formen zerlegen lassen. Die selbst hergestellten Formen können schlussendlich sortiert, aufgeklebt oder zum Legen von Mustern verwendet werden. Auch im Kunstunterricht können mit den bunten Formen Bilder gestaltet werden. Zur Herstellung von Kreisen, die hierfür eventuell benötigt werden, können den Kindern Becher zum Umfahren mit einem Stift angeboten werden.


Station 5: Figuren zusammensetzen

Auch an Station 5 stellen die Schülerinnen und Schüler Dreiecke und Quadrate her. Dieses Mal verwenden sie hierfür jedoch Tangramformen und finden unterschiedliche Möglichkeiten, um diese zu Dreiecken und Quadraten zusammenzusetzen. Die entstandenen Figuren können sowohl aufgeklebt, eingezeichnet als auch frei ins Heft gezeichnet werden. Als Differenzierung können die Kinder dazu aufgefordert werden, weitere Formen herzustellen. Hierzu bieten sich beispielsweise das Rechteck, das Parallelogramm und das Trapez an, welche im Schülerbuch für die Kinder veranschaulicht werden.

Basteligel

Station 6: Plättchenmuster erkennen und nachlegen

Igel mit Plättchen

Die sechste Station knüpft an die Vorerfahrungen der Kinder zum Thema Muster an. Hier sollen die Schülerinnen und Schüler Plättchenmuster erkennen, nachlegen und anschließend dem Muster entsprechend fortsetzen. Das mündliche oder schriftliche Beschreiben der Muster fordert zudem die sprachlichen Kompetenzen der Kinder heraus.


Viel Spaß mit den neuen Stationen wünscht

der Zahlenbuch-Fanclub

Arbeitsblatt 8 Formen herstellen
Arbeitsblatt 9 Tangram legen
Stationenlauf Übersicht Formen und Muster 4-6
Differenzierungsmatrix
Danke!
7 Leser haben sich für diesen Beitrag bedankt.
Klicke auf's Herz und sag Danke.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen