///Magnetische Fünfer- und Zehnerstreifen für Metallbox

Magnetische Fünfer- und Zehnerstreifen für Metallbox

Von | 2018-09-24T16:23:50+00:00 17. August 2018|Zahlenbuch in eigener Sache|0 Kommentare

Magnetische Wendeplättchen zum Nachbezug

Das Zwanzigerfeld mit Wendeplättchen ist das zentrale Arbeitsmittel für die Kinder im Zahlenbuch. Die Metallbox mit magnetischen Wendeplättchen ist besonders praktisch, weil die Plättchen nicht mehr so leicht verrutschen können. Wir haben euch das Material hier schon einmal mit einem Video vorgestellt.

Trotz Magneten können auch diese Wendeplättchen verschwinden. Auf vielfachen Wunsch bieten wir daher jetzt auch ein passendes Ersatzsortiment mit 30 Wendeplättchen an.

Magnetische Wendeplättchen zum Nachbezug

Magnetische Fünfer- und Zehnerstreifen im Klassensatz

Im Video haben wir euch damals gezeigt, wie man aus den einzelnen Wendeplättchen einen Fünfer- oder Zehnerstreifen selbst herstellen kann. Das ist zugegebenermaßen nur eine Notlösung. Daher sind wir jetzt auch dem nachvollziehbaren Wunsch nach richtigen Streifen gefolgt. Enthalten sind 4 magnetische Bögen, 2 davon mit roten und 2 mit blauen Plättchen. Sie lassen sich leicht mit einer Schere schneiden. Ihr könnt aus jedem Bogen 15 Zehnerstreifen abschneiden. Aus einigen Zehnern können wiederum Fünferstreifen geschnitten werden. So entstehen z.B. 20 rote Zehner, 20 blaue Zehner, 20 rote Fünfer, 20 blaue Fünfer.

Magnetische Fünfer- und Zehnerstreifen

Arbeiten mit den magnetischen Wendeplättchen

Wenn ihr lieber im Deckel der Magnetbox arbeiten lasst, dann haben wir hier  eine Vorlage für euch. Damit könnt ihr die passenden Zwanzigerfelder ausdrucken und in die Innenseite der Boxen kleben.

Nun können eure Kinder nach Herzenslust Aufgaben legen. Die Streifen helfen dabei, größere Mengen als Ganzes wahrzunehmen (also weg vom zählenden Rechnen). Und natürlich stellen die Streifen auch eine Arbeitserleichterung und damit Zeitersparnis dar: ein großer Streifen ist schneller gelegt und weggenommen, als 5 oder 10 einzelne Plättchen.

Bei der Subtraktion können die Kinder gut erleben, was es heißt „einen Zehner anzuknabbern“. Anfangs sollte der Zehner tatsächlich entbündelt, also in 10 einzelne Plättchen getauscht werden, um davon dann noch Plättchen wegzunehmen. Später können die Kinder auch mit dem Finger oder einem Papier diese Plättchen abdecken, um das Ergebnis abzulesen.

Magnetische Wendeplättchen in Metallbox, Rechnen

Das Zahlenbuch 1-4

Das Zahlenbuch 1-4

Allgemeine Ausgabe ab 2017

Metallbox mit Zwanzigerfeld und 30 magnetischen Wendeplättchen
Klasse 1-4
10,25 EUR
Zum Produkt
Das Zahlenbuch 1-4

Das Zahlenbuch 1-4

Allgemeine Ausgabe ab 2017

Magnetische 5er- und 10er-Streifen zur Arbeit mit der Metallschachtel (978-3-12-200999-1)
Klasse 1-4
12,95 EUR
Zum Produkt
Das Zahlenbuch

Das Zahlenbuch

Allgemeine Ausgabe ab 2017

30 magnetische Wendeplättchen als Ersatzsortiment zu 978-3-12-200999-1
Klasse 1-4
7,25 EUR
Zum Produkt
Danke!
2 Leser haben sich für diesen Beitrag bedankt.
Klicke auf's Herz und sag Danke.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen