Regeln

Ohne Regeln geht es nirgends, wer wüsste das nicht besser als Sie, liebe Lehrerinnen und Lehrer. Stellen wir uns diesen Blog doch einfach als ein Schulgebäude vor, in dem ein faires und friedliches Miteinander herrschen soll.

 

Das oberste Gebot ist: Ich respektiere den anderen. Im normalen Leben heißt das, ich höre zu, lasse den anderen ausreden, auch wenn er anderer Meinung ist als ich. Hier heißt das: Ich lasse mich nicht zu einem wütenden Kommentar hinreißen, wenn ich mit etwas nicht einverstanden bin, sondern hole tief Luft, halte kurz die Finger still und denke noch einmal nach, bevor ich schreibe. Kommunikation im Netz ist aufgrund fehlenden Blickkontaktes schwierig, oft kommen Dinge anders rüber, als sie eigentlich gemeint sind.

 

Eine weitere wichtige Regel im Schulalltag ist: Ich achte das Eigentum anderer. Genauso tun wir das hier und weisen fremdes geistiges Eigentum auch als solches aus (Zitat) und nennen den Namen des Urhebers und die Quelle (Link). Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ein Zitat verwenden dürfen, fragen Sie den Urheber bitte um Erlaubnis. Dies gilt auch bei Bildern und Videos.

 

Und genauso wie unsere SchülerInnen angehalten sind, keine persönlichen Daten von sich preiszugeben, bitten wir Sie, zur Sicherung Ihrer Privatsphäre in Ihren Postings keine Adresse, Telefonnummern o.ä. zu veröffentlichen.

 

Als Verlag achten wir sehr sorgsam darauf, Urheberrechte und Rechte am eigenen Bild nicht zu verletzen. Wenn Sie uns Beiträge zusenden, auf denen Personen abgebildet sind bzw. Abbildungen von Schülerarbeiten o.ä., tragen Sie bitte Sorge dafür, dass eine entsprechende Einverständniserklärung vorliegt. Folgende Dokumente könnten Sie zum Einholen dieser benutzen und uns mit Ihrem Beitrag zusenden:
Einverständniserklärung für Schülerarbeiten
Einverständnis- und Freigabeerklärung für Fotos oder Filme bei Abbildung von Personen
Wenn das Foto der Personen nicht von Ihnen selber gemacht wurde, benötigen wir zusätzlich noch die folgende Erklärung, um das Foto verwenden zu können. Diese benötigen wir ebenfalls, wenn Sie uns Fotos von Schülerarbeiten zusenden.
Nutzungsrechtseinräumung bei Verwendung von Werken Dritter

 

Wir sind immer an einer sachlichen Diskussion interessiert. Enthält ein Beitrag aber folgende oder ähnliche Inhalte, werden wir ihn ohne Ankündigung löschen:

 

  1. Inhalte, die das Persönlichkeitsrecht anderer verletzen
  2. Rassistische oder diskriminierende Inhalte
  3. Gewaltdarstellung
  4. Aufruf zur Gewalt
  5. Pornografische Bilder, Darstellungen und/oder Texte
  6. Inhalte, die Urheberrechte, Schutzrechte oder Immaterialgüterrechte verletzen
  7. Ebenso dürfen keine Inhalte publiziert werden, die bedrohend, missbräuchlich, belästigend, verleumderisch, vulgär, hasserregend oder in sonstiger Weise schädigend einzuordnen sind.
  8. Werbung

 

Wir behalten uns vor, problematische Inhalte sofort zu entfernen. Es besteht kein Recht auf Freischaltung oder Veröffentlichung eines Beitrages.

 

In unserem Blog können Sie ohne vorherige Anmeldung kommentieren. Diese Kommentare werden durch uns freigeschaltet, deswegen kann es abends oder an den Wochenenden zu Verzögerungen kommen, bis Ihr Kommentar im Blog erscheint.

 

Doch nun genug des Regelwerkes – wir freuen uns auf eine angenehme Diskussion mit Ihnen!

Dieser Blog wird moderiert. Deshalb kann es am Abend und an den Wochenenden zu Verzögerungen bei der Veröffentlichung von Kommentaren kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.