Zahlenbuch aktuell – 2. Ausgabe

W_200651.indd
In den kommenden Tagen ist es wieder soweit: Wir versenden Ausgabe Nummer Zwei unseres kostenlosen Magazins an alle Abonnentinnen und Abonnenten.
Wenn Sie Interesse an einem persönliches Exemplar haben, bestellen Sie es schnell und unkompliziert bei uns:
Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „ZB aktuell“, Ihrem Namen und Ihrer vollständigen Adresse, und schon kommt Zahlenbuch aktuell zu Ihnen nach Hause.

Unsere Themen dieses Mal:

  • Sprachförderung im Mathematikunterricht
  • Neue Herausgeber des Zahlenbuchs
  • Stadtrallye – Mathematik vor der Haustür entdecken
  • Differenzierung einmal anders – Unterstützung durch Methoden
  • Bericht aus der Praxis: Wie viele Blütenblätter hat ein Gänseblümchen durchschnittlich?

Sie möchten die Anregungen zu Sprachförderung und Differenzierung, wie sie im Zahlenbuch aktuell  vorgestellt werden, selbst ausprobieren? – Die passenden und anwendungsbereiten Kopiervorlagen sind dem Magazin beigelegt und verkürzen die Vorbereitungsdauer.

Während es in der letzten Ausgabe ein Rezept zum Nachbacken gab, haben wir uns in diesem Monat für eine Bastelanleitung samt Vorlage für Sie entschieden: Tulpen, die nie verblühen!

Die nächste Ausgabe von Zahlenbuch aktuell erscheint am 21. September 2015.

Fortbildungen zum ZAHLENBUCH: April und Mai 2015

Forbildungen_Zahlenbuch_2Die Seminarangebote zum ZAHLENBUCH für April und Mai beantworten Fragen zu individueller und integrativer Förderung von Schülerinnen und Schülern, zu alternativen Formen der Leistungsmessung und zu den Neuerungen im LehrplanPLUS Klasse 3/4 (Bayern).

Des Weiteren geht es um die Ausbildung von Rechenstrategien sowie um natürliche Differenzierung.

Für alle Fächer und Lehrkräfte interessant dürfte auch unser Seminar zum Einsatz der Digitalen Unterrichtsassistenten am Active Board sein.

Hier die Veranstaltungen im Überblick mit der Möglichkeit zur Anmeldung:
Weiterlesen

Das 25. Symposium Mathe 2000+ in Dortmund!

DSC_0729Wie kein anderes Projekt hat Mathe 2000+ den Mathematikunterricht der vergangenen Jahrzehnte geprägt und begleitet. Durch das jährlich stattfindende Symposium sowie den darüber hinausgehenden engen Austausch mit Beratern und Praktikern war das wissenschaftliche Projekt stets unmittelbar mit der Praxis verbunden.

Thema in diesem Jahr ist „Das Zahlenbuch und die heutigen Herausforderungen im Unterrichtsalltag“.
Das Symposium findet am 25. April 2015 an der TU Dortmund statt. Hier geht’s zur Anmeldung! Weiterlesen